Neubau Schulungszentrum für die Bosch Thermotechnik GmbH

Ort: Lollar
Bauherr: Robert Bosch GmbH
Projektbeginn: 01/2008
Fertigstellung: 06/2009
BRI: 16 000 m³
BGF: 4 100 m²

In Lollar an der Lahn wurde der Standort der Firma Bosch Thermotechnik um ein neues Schulungszentrum erweitert. Die bestehenden Räumlichkeiten, in einer alten Jugendstilvilla auf dem Werksgelände, entsprachen nicht mehr den Kundenanforderungen.

Die Aufgabenstellung

Mit der neuen Buderus Akademie konnten wir die Schulungsmöglichkeiten in den Bereichen der Nutzung regenerativer Energien, umweltfreundlicher Technologien und Systemlösungen deutlich ausbauen. In Kooperation mit der Firma Bosch, Zentralabteilung Bauten und Anlagen und dem Büro PPI projekt plan GmbH in Weinbach wurde dieses Schulungszentrum geplant.

Die Struktur

Das Gebäude mit quadratischem Grundriss und innenliegendem Erschließungskern ist dreigeschossig in Stahlbetonbauweise gebaut. Die freitragende Treppe, entlang der Sichtbetonwand in geordneter Brettschalung, wird durch ein Lichtband in der abgehängten Decke betont. Ein Technikkonzept, das die Energie aus dem Schulungsbetrieb für die Heizung des Gebäudes nutzt, ist vorgesehen.

Die Einbindung in das Umfeld

Die landschaftliche Einbindung der Eingangsebene und die Orientierung zur Lahn, auf der Kanufahrer mit leichten Paddelschlägen übers Wasser gleiten, schaffen einen reizvollen Naturbezug in den Schulungsräumen und der Cafeteria. Durch die zurückhaltende Höhenentwicklung des neuen Gebäudes, die gleichmäßige, ruhige Fassadenausbildung und die direkte, fußläufige Anbindung der Jugendstilvilla, erfährt diese eine neue Bedeutung.

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Schwarz Architekten
Bludenzer Straße 6
70469 Stuttgart

Tel: 0711 - 13 57 97 - 0
Fax: 0711 - 13 57 97 - 32
mail@schwarz-architekten.de