Mit 50 Projekten möchten wir Sie über das Jahr hinweg auf Zeitreise mitnehmen – Jede Woche ein neues Projekt

  • Projekt 01
  • Projekt 02
  • Projekt 03
  • Projekt 04
  • Projekt 05
  • Projekt 06
  • Projekt 07
  • Projekt 08
  • Projekt 09
  • Projekt 10
  • Projekt 11
  • Projekt 12
  • Projekt 13
  • Projekt 14
  • Projekt 15
  • Projekt 16
  • Projekt 17
  • Projekt 18
  • Projekt 19
  • Projekt 20
  • Projekt 21
  • Projekt 22
  • Projekt 23
  • Projekt 24
  • Projekt 25
  • Projekt 26
  • Projekt 27
  • Projekt 28
  • Projekt 29
  • Projekt 30
  • Projekt 31
  • Projekt 32
  • Projekt 33
  • Projekt 34
  • Projekt 35
  • Projekt 36
  • Projekt 37
  • Projekt 38
  • Projekt 39
  • Projekt 40
  • Projekt 41
  • Projekt 42
  • Projekt 43
  • Projekt 44
  • Projekt 45
  • Projekt 46
  • Projekt 47
  • Projekt 48
  • Projekt 49
  • Projekt 50

1972

1984

Villa H. Stuttgart

Projekt 01

Auf den Mauern der Ruine der ehemaligen Villa Kreidler, die nach Kriegsende nicht wiederaufgebaut wurde, errichteten wir Anfang der 80er-Jahre die Villa H in einer der Stuttgarter Aussichtslagen. Wunsch der Bauherren war der Transfer des hanseatischen Baustils in den Süden Deutschlands. Die Verklinkerung Innen und Außen wurde durch norddeutsche Handwerker errichtet. Kurios: Der frei hängende Stromanschluss der Ruine war vom zweiten Weltkrieg bis zu Beginn der Bauarbeiten unter Spannung, was uns erst beim Beginn des Rohbaus mit Schrecken aufgefallen war.

1986

Haus D. Ditzingen

Projekt 03

Das Einfamilienhaus auf einem aussichtsreichen Südhang-Grundstück in Ditzingen bei Stuttgart beherbergt eine sehr differenzierte Wohnlandschaft mit vielfältigen Außenbezügen und Aufenthaltsbereichen.

Für ein harmonisches Einfügen des Bauvolumens in den sanften Hang mit seiner sehr lockeren Bebauung wurde eine Fügung von mehreren kleinteiligen Pultdachbaukörpern um eine zentrale und von oben über eine Glaskuppel belichtete Eingangs- und Erschließungshalle als Entwurfskonzept gewählt.

2012

Cityhaus Feuerbach

Projekt 02

Die örtliche Einkaufsmeile von Stuttgart-Feuerbach sollte an zentraler Stelle aufgewertet werden. Durch die Fusionierung der Volksbank zur heutigen Volksbank Stuttgarter eG wurde das in den 60er Jahren gebaute Hochhaus, der Hauptsitz der Volksbank Feuerbach, in der bisherigen Größe, nicht mehr benötigt. Entstanden sind zwei Gebäude mit gemeinsamer Tiefgarage unter der Straße. Das eine ein acht-geschossiger Turm, das andere gegliedert in fünf Stadthäuser um dem kleinteiligen Maßstab der Stuttgarter Straße gerecht zu werden. Während der Bauzeit war unser Projekt stets ein Spektakel für die Bürger Feuerbachs und bis heute ein zentraler Ort der sehr lebendigen Einkaufsstraße in Feuerbach.

2022

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Schwarz Architekten
Bludenzer Straße 6
70469 Stuttgart

Tel: 0711 - 13 57 97 - 0
Fax: 0711 - 13 57 97 - 32
mail@schwarz-architekten.de